Guy Bodenmann

Prof.Dr. Guy Bodenmann

Richtig streiten
Prof. Dr. Guy Bodenmann

 

Dos und Don'ts

DON’T

- generalisierende Vorwürfe

- Abwertungen, Provokationen und andere Verletzungen

DO

- Gefühle und Bedürfnisse mitteilen

- konkrete Situationen oder konkretes störendes Verhalten  ansprechen

- das Verhalten kritisieren, nicht die Person

- bei sich bleiben statt Vorwürfe zu machen und dem Gegenüber mitteilen, was die Situation für einen bedeutet
(Ich-Botschaften)

- aktives, interessiertes Zuhören

- als Zuhörer offene Fragen stellen

- zusammenfassen, was man vom Gegenüber verstanden hat

- für Fehler entschuldigen

- Kompromissbereitschaft

- wenn die Kommunikation aus dem Ruder zu laufen droht, sich zum Beruhigen zurückziehen, und erst danach das Gespräch wieder aufnehmen.