Familienfeier auf dem Bürgenstock

Kompetente Führung von Herrn Michael Wüthrich

Warum nicht auch so?

Führung durch das restaurierte 4-Stern-Palace Hotel

Pelzmäntel für Gäste

Historische Gangdekoration mit früheren Ansichtskarten

Blick auf das moderne 5-Stern Bürgenstock Hotel

Baden im Freien

Blick auf den Pilatus

Dieser Schirm deckt eine Fläche von 153 m2

Blick auf den Alpine Spa

Kühner Aussenblick auf das Spice-Restaurant

Unser feines 3-Gang-Menü

das feine Dessert mit Mango

Die überraschende Hochzeitstorte des Restaurants Spice and Terrace

Susy teilt unsere Hochzeitstorte in 12 feine Stücke

Talfahrt mit der neuen Bergbahn

Die "Titlis" holt uns ab in Kehrsiten-Bürgenstock.

Ab 26. Mai 2018 wird der Katamaran MS Cirrus (mit 300 Plätzen) für diese Fahrten von und nach Luzern eingesetzt.

Blick zurück

mit Andrin

Blick auf das KKL in Luzern

Diese Bilder hat unsere Tochter Brida Hediger aufgenommen: 
MERCI VIELMAL, liebe Brida!

Am Pfingstsamstag, dem 19. Mai 2018, haben meine Frau Susy und ich zusammen mit der ganzen Familie unseren 60. Hochzeitstag auf dem Bürgenstock gefeiert und bei schönem Wetter einen der schönsten Familien-Tage unserer bisherigen 60 Jahre erlebt.
Zuerst sind wir per Bahn aus Zürich über Luzern nach Stansstad und von dort mit dem Postauto  bis hinauf zum Zentrum auf den Bürgenstock gefahren.

Anschliessend hat Herr Michael Wüthrich unsere Gruppe auf sehr eindrückliche, professionelle Weise während anderthalb Stunden vom Palace Hotel aus durch den hochinteressanten modernen Betrieb geführt und hat dabei viele Fragen beantwortet.
Dann folgte das feine asiatische Mittagessen mit 3Gang-Menü am reservierten Tisch im Spice Restaurant. Wir wurden hervorragend von Frau Maya bedient und betreut.
Diese moderne Art von Selbstbedienung auf dem Tisch haben wir sehr geschätzt.
Besonders überrascht und gefreut hat uns die feine Glückwunschtorte, die uns Frau Maya am Schluss mit Kerze hingestellt hat.

Nach einem kleinen Rundgang zum Aussichtspunkt auf der Terrasse sind wir um 15.50 Uhr mit der neuen Bergbahn hinunter nach Kehrsiten-Bürgenstock und von dort per Schiff nach Luzern zurückgefahren. Auch im SBB-Schnellzug nach Zürich waren Sitze für unsere "Wandergruppe Gerber" reserviert. 
Alle SBB-Gruppen-Reservationen haben bestens geklappt, was an diesem Pfingstsamstag ein besonderes Kompliment verdient.

Seit Jahren zählen wir zu den begeisterten Stammgästen auf dem Bürgenstock. 
Vor allem empfehlen wir auch den wunderschönen Felsenwanderweg zum Hammetschwandlift, dem höchsten solchen Lift von Europa.
 

Gerne behalten wir diesen wunderschönen Tag in allerbester, dankbarer Erinnerung.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.11 | 17:06

Wir fahren oft mit Seilbahnen und geniessen den Rundblick - der Lärm hat uns nie gestört, haben aber Verständnis für Menschen, die bei einer Station leben.

...
04.11 | 11:07

Dass die unnötige Zooseilbahn keinen Lärm verursacht ist falsch. Herr Gerber hat wohl noch nie neben einer Seilbahn Tal- oder Berg-station gelebt! Mehr Verkehr.

...
28.08 | 12:11

Toller Bericht, schöne Aufnahmen!

...
01.11 | 11:44
Altersstrategie erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite