Fotoalbum

Hotel Kulm mit renovierten Zimmern

Unser Zimmer 206

Mit Familie Burri auf dem Gipfel

Ab Staffel unterwegs mit der Pferdekutsche

Sonnenuntergang vom 6. Oktober (Bild der Familie Burri)

Unser 60. Hochzeitstag auf Rigi Kulm

Am 6. Oktober haben meine Frau Susy und ich unsere «Diamantene Hochzeit» im Hotel Rigi Kulm gefeiert. Ueber Arth Goldau sind wir mit der blauen Bahn hinaufgefahren und haben dort Tausende von Touristen aus aller Welt angetroffen. Unterwegs haben wir einen Jus-Studenten aus dem Aargau kennengelernt, der während einer Woche auf Tenero Kinder im Kanufahren trainiert. Dann hatten wir ein Gespräch mit einer Amerikanerin aus Miami, die unsere Berge liebt. Dann sassen wir in der Bergbahn gegenüber von Chinesinnen aus Hong Kong, die gerne ihr Englisch mit uns geübt haben. Auf Rigi Kulm waren wir dann mitten im Massentourismus!

Nach dem Zimmerbezug und dem feinen Mittagessen mit halben Portionen sind wir mit der roten Bahn nach Rigi Staffel hinuntergefahren, zum Känzeli gebummelt und haben die Panorama-Aussicht genossen. Von Staffel sind wir während einer halben Stunde mit einer Pferdekutsche nach First gefahren. Unterwegs haben wir eine Familie mit drei kleinen Kindern mitgenommen, die einen grossen Spass mit dieser Fahrt hatten.

Als ich nachts aus dem Fenster nach dem Wetter sah, habe ich eine Sternschnuppe gesehen und gleich gewünscht , dass unser glückliches Leben so weitergehen möge.

Am Sonntag sind wir um halb Sieben aufgestanden und mutterseelenallein in der Dunkelheit zum Sonnenaufgang auf den Gipfel gebummelt. Grossartige Wolkenspiele haben die Sonne verdeckt – dieses Erlebnis auf 1800 Metern über Meer war trotzdem wunderschön. Dort hinauf kam auch die Familie Burri aus Rickenbach Sulz. Später haben sie uns diese wunderschöne Aufnahme vom Sonnenuntergang am Vorabend geschickt. 

Nach dem Frühstück im Hotel haben wir ausgecheckt und sind dann mit unseren Rucksäcken gemütlich zur nächsten Bahnstation hinunter gebummelt und kurz nach 10 Uhr von dort mit der Bahn nach Vitznau und kurze Zeit später  bei sonnigem Wetter mit dem Motorschiff «Titlis» nach Luzern gefahren.

Unser Hochzeitstag war ein wunderschönes Erlebnis – diese Bilder werden uns daran erinnern.


Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.11 | 17:06

Wir fahren oft mit Seilbahnen und geniessen den Rundblick - der Lärm hat uns nie gestört, haben aber Verständnis für Menschen, die bei einer Station leben.

...
04.11 | 11:07

Dass die unnötige Zooseilbahn keinen Lärm verursacht ist falsch. Herr Gerber hat wohl noch nie neben einer Seilbahn Tal- oder Berg-station gelebt! Mehr Verkehr.

...
28.08 | 12:11

Toller Bericht, schöne Aufnahmen!

...
01.11 | 11:44
Altersstrategie erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite