Leserbriefe

Tagblatt der Stadt Zürich
vom 1. November 2017

Züri-ECHO - Lesermeinungen zur ZVV-Schliessung
am Schwamendingerplatz

Reaktionen auf den Artikel «Wenn E-Tickets den Schalter verdrängen» im «Tagblatt» vom 25.10.:

Leserbrief von Erich Gerber, Zürich

Wie wir aus dem «Tagblatt» erfahren müssen, soll die ZVV-Verkaufsstelle am Schwamendingerplatz aus Spargründen im Dezember 2018 geschlossen werden. Sie liegt mitten in Schwamendingen, in der Post und bei den grossen Einkaufsläden, wo mehrere Restaurants vorhanden sind, zwei grosse Tramlinien und mehrere Autobusse verkehren.
Als 85-jähriger Einwohner habe ich vorgestern an dieser Verkaufsstelle 4 Kurzstreckentickets für ausländische Gäste gekauft, was sehr gut geklappt hat. Wie es auch der Quartierverein betont, sind viele ältere Einwohner dringend auf solche Möglichkeiten angewiesen. Der Umgang mit Automaten ist auch für Jüngere schwierig. Der BDP Stadt Zürich werde ich beantragen, sich energisch für den Erhalt dieser ZVV Verkaufsstelle einzusetzen.

Leserbrief von Wolfgang Kweitel, Präsident BDP Stadt Zürich

Im Dezember 2018 sollen die ZVV-Verkaufsstellen am Goldbrunnenplatz und am Schwamendingerplatz geschlossen werden. Das ist bedauerlich. Noch 2015 versicherte Stadtrat Andreas Türler auf Anfrage der BDP Stadt Zürich, dass die VBZ die Bedürfnisse ihrer insbesondere älteren Kunden ernst nehmen. Dies scheint nur begrenzt zu gelten. Problematisch ist vor allem, dass es weder die VBZ noch das städtische Departement für nötig hielten, sich vorgängig mit den Quartiervereinen zu besprechen oder diese wenigstens in Kenntnis zu setzen. Es könnten sicher Lösungen gefunden werden. Die Stadt bestätigt mit ihrem Vorgehen die Auffassung der BDP, dass der Stadtrat und die Departemente die Quartiervereine stärker und aktiv bei Planungen einbeziehen müssen. 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.11 | 17:06

Wir fahren oft mit Seilbahnen und geniessen den Rundblick - der Lärm hat uns nie gestört, haben aber Verständnis für Menschen, die bei einer Station leben.

...
04.11 | 11:07

Dass die unnötige Zooseilbahn keinen Lärm verursacht ist falsch. Herr Gerber hat wohl noch nie neben einer Seilbahn Tal- oder Berg-station gelebt! Mehr Verkehr.

...
28.08 | 12:11

Toller Bericht, schöne Aufnahmen!

...
10.12 | 15:36
Barack Obama erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite