im Innenhof

Unser "Böögg"

Blick in den Innenhof

Unsere Leiterin Frau Raffaela Cigolla tanzt vor Freude!

Herr Büesse bei den Vorbereitungen

Das Team

Frau Gabriela Mariani grüsst von Herzen und bedient die typische Sächsilüte-Musik

Manche BewohnerInnen sitzen vor dem Haus

Blick aus den Fenstern

Unser Böögg brennt!

Diese feine halbe Bratwurst gab es beim Nachtessen sogar als Nachspeise! Ende gut - alles gut!

Am Montag, 24. April 2020, hat um 18.15 Uhr im Innenhof des Zentrums "unser Böögg" zu brennen begonnen. Nach über 20 Minuten ist sein Kopf explodiert.
In einem speziellen Wettbewerb konnte bis 16 Uhr die Dauer erraten werden. 
Die Leiterin Hotellerie, Frau Barbara Oetiker, hat diesen erstmaligen Anlass bei uns ausgezeichnet organisiert.

Sehr viele, wenn nicht gar alle Mitbewohnerinnen und Mitbewohner haben nach dem vorgelegten Nachtessen (natürlich mit feiner Bratwurst!) an diesem ganz besonderen eigenen Schauspiel teilgenommen (auf ihren Balkonen oder auf dem Platz). 

MERCI VIELMAL für diese originelle Böögg-Verbrennung, die uns allen grossen Spass bereitet hat!

Diese Bilder habe ich selber fotografiert.