Freundliche Einladung in die Ladenkirche

In den vergangenen zwei Jahren habe ich mit meiner Kamera Bilder von Veranstaltungen unserer reformierten Kirche Schwamendingen und Saatlen aufgenommen. Mit etwa 60 Fotografien in verschiedener Grösse möchte ich vom 8. Juli bis 18. August 2016 im Einvernehmen mït der Leiterin Frau Kathrin Mages eine Ausstellung zum Thema "Unsere Kirche lebt" gestalten, und zwar in der Ladenkirche an der Winterthurerstrasse 659 (unmittelbar bei der Tramstation "Luegisland" der Linie 9 in Richtung "Hirzenbach").

Es ist schon meine dritte Ausstellung: im Sommer 2014 war sie den "Fassaden" im Quartier gewidmet, im Sommer 2015 lautete das Thema "Faszination Bäume".
Diese zweite Ausstellung hat erfreulicherweise dazu geführt, dass "Grün Stadt Zürich" auf mein Gesuch bewilligt hat, dass rund 60 besondere Bäume und Pflanzen im Friedhof Schwamendingen mit einem kleinen Ständer angeschrieben werden, so dass interessierte Besucher unseres Friedhofs ablesen und lernen können, wie der betreffende Baum auf Deutsch und Botanisch heisst, sowie woher er stammt.

Wer Lust und Zeit hat, kann in der Ausstellung an einer freiwilligen, persönlichen Befragung über die weitere Entwicklung unserer Kirche mitmachen und seine Meinung und Fragen dazu notieren.

Die Ladenkirche ist an allen Wochentagen zu bestimmten Zeiten geöffnet.
Ich empfehle einen Besuch in der Ladenkirche gegen 15 Uhr - dann ist dieses Lokal jeden Tag geöffnet.

Wir hoffen auf möglichst viele Besucher dieser Ausstellung, die an manche Anlässe in unserer Kirche erinnert. Es war nicht beabsichtigt, alle Veranstaltungen zu fotografieren.

Erich Gerber
Mitglied der reformierten Kirche Schwamendingen