Leserbrief für NZZ am Sonntag

Beitrag im Leserforum des Tages-Anzeigers
vom 18. August 2018

 

Bürgerdienst: Frage lieber, was du für dein Land tun kannst(TA vom 15. August)

 

Bürgerstaat erneuern

Diesen kühnen Vorschlag von Avenir Suisse begrüsse ich sehr. Die allgemeine Wehrpflicht könnte gemäss dem Vorschlag künftig durch einen Bürgerdienst für alle ersetzt werden, und zwar für Schweizerinnen /Schweizer sowie niedergelassene Ausländerinnen /Ausländer, wahlweise in der Armee, in einem Schutzdienst oder einer zivilen Tätigkeit wie in der Alterspflege, Spitalpflege, der Feuerwehr oder in einem politischen Amt. Unser demokratischer Bürgerstaat würde durch dieses neue System vollkommen erneuert, unsere wichtigen Bürgeraufgaben zwischen den Generationen noch besser verteilt und manches Rekrutierungsproblem noch besser gelöst.


Erich Gerber, Zürich
Oberst im Generalstab a.D.

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.11 | 17:06

Wir fahren oft mit Seilbahnen und geniessen den Rundblick - der Lärm hat uns nie gestört, haben aber Verständnis für Menschen, die bei einer Station leben.

...
04.11 | 11:07

Dass die unnötige Zooseilbahn keinen Lärm verursacht ist falsch. Herr Gerber hat wohl noch nie neben einer Seilbahn Tal- oder Berg-station gelebt! Mehr Verkehr.

...
28.08 | 12:11

Toller Bericht, schöne Aufnahmen!

...
01.11 | 11:44
Altersstrategie erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite