Fluss-Schifffahrt in Portugal

Unser Schiff "Miguel Torga"

Frau Maria Fernandez war die hervorragende Leiterin der Gruppe B

Mit diesem Bus haben wir dank dem erfahrenen Chauffeur Lorenzo grosse Strecken problemlos zurückgelegt

Chauffeur Lorenzo

Reblandschaften

Besuch im sog. Börsengebäude

Grossartige Brücken

Unser Schiff vor Anker

Eine von 5 Schleusen

Vom Freitag, 31. August, bis Freitag, 7. September 2018, haben meine Frau und ich eine weitere, sehr erfolgreiche Schiffsreise mit dem Reisebüro Mittelthurgau unternommen, dieses Mal auf dem Fluss Douro in Portugal. Dieser Fluss ist über 900 km lang, von denen etwas mehr als 200 km beschiffbar sind. Mein Bruder Alex hat diese Reise miterlebt und genossen.  


Unser aufrichtiges Kompliment: Diese Reise war perfekt organisiert. Einzige Kritik: Unsere Kabine auf dem Mitteldeck war eine Spur zu klein...


Mit der Fluggesellschaft TAP Portugal sind wir nach Porto gereist, wo das moderne Schiff Miguel Torga auf uns gewartet hat. Es fasst 130 Passagiere. Der erfahrene Reiseleiter Rolf Grossmann hat uns vorwiegend ältere Menschen dort empfangen und professionell in das Land der Portweins eingeführt: Wir wissen jetzt alle, dass man diesen zum Teil 40-jährigen Wein geniessen und empfehlen kann. 


Ab Porto haben wir folgende Route befahren: Porto – Régua – Guimararès – Salamanca (in Spanien) – Lamengo zurück nach Porto. 


Unterwegs hat unser Schiff folgende 5 Schleusen überwunden, was von der Besatzung sehr viel Geschick erfordert:  

- Crestuma (14 m Höhendifferenz)
- Carrapatelo  (36 m)
- Bagauste Regua (27 m)

- Valeira (32 m)
- Pocinho (22 m) 


Die Weinregion Alto Douro (portugiesischHoher Douro) ist die älteste Weinbauregion der Welt mit geschützter Herkunftsbezeichnung . Sie liegt im Norden Portugals und gehört seit 2001 zum UNESCO-Welterbe .

Es ist ca. 26.000 Hektar groß und umfasst 13 Kreise (Concelhos)

 

Seit dem Paläolithikum siedeln hier Menschen. Bereits in der Bronzezeit wurden hier Getränke aus Weintrauben hergestellt, doch erst die Römer führten den eigentlichen Weinbau ein, der von den folgenden Sueben und Mauren fortgeführt und weiterentwickelt wurde. Somit wird seit über 2000 Jahren am Douro Wein angebaut. 


Erste Serie von Bildern:


Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.11 | 17:06

Wir fahren oft mit Seilbahnen und geniessen den Rundblick - der Lärm hat uns nie gestört, haben aber Verständnis für Menschen, die bei einer Station leben.

...
04.11 | 11:07

Dass die unnötige Zooseilbahn keinen Lärm verursacht ist falsch. Herr Gerber hat wohl noch nie neben einer Seilbahn Tal- oder Berg-station gelebt! Mehr Verkehr.

...
28.08 | 12:11

Toller Bericht, schöne Aufnahmen!

...
01.11 | 11:44
Altersstrategie erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite