von Verena Maria Amersbach

Verena Maria Amersbach

Früher lief man über Felder

Traf sich dann im heil‘gen Stall.

Heute sitzt man bei sich selber.

Die Welt hat irgendwie nen Knall!!

 

Seit COVID durch die Gassen fegt

Ist nichts mehr, wie es war.

Das hat man so noch nie erlebt.

Was für ein irres Jahr!!

 

Keine Lunches, keine Dinner,

Keine Treffen mehr.

Und irgendwie wurd‘s immer schlimmer.

Einsam, traurig, leer.

 

Wer hungrig war, wurd‘s jetzt erst recht.

Wer krank war, noch viel kranker.

Der allgemeine Zustand: schlecht.

Von Sidney bis Atlanta.

 

Und doch, das darf man nicht vergessen:

Wir haben irgendwie noch Glück.

Und statt uns allzu sehr zu stressen,

Lehnen wir uns kurz zurück:

 

Bei allem, was wir auch entbehren,

Ist ROTARY noch da.

Das kann uns diese Krise lehren.

Erst recht in so nem Jahr!!

 

Es gibt da draussen, in den Weiten,

Menschen, die uns achten.

Mit denen wir in bess‘ren Zeiten

Sprachen, tranken, lachten.

 

Und wenn wir sie auch jetzt nicht sehen:

Sie sind immer da.

Die Freunde kann uns niemand nehmen.

Nicht mal so ein Jahr.

 

Drum feiern wir halt virtuell.

Es wird auch wieder besser.

(Dies bitte zügig, möglichst schnell!)

Und jetzt: erhebt die Gläser.

 

Wir stossen an auf Rotary,

Auf Freundschaft und auf Zoom.

Und wir vergessen dabei nie:

Es geht auch wieder rum!! :-)

 

Herzliche Grüsse

Verena

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

26.11 | 00:43

lieber erich

hast du gehört, dass unser toller kamerad WALTER RÖSLI, ehemaliger verkehrsdirektor der stadt bern, vor einigen tagen 85-jährig verstorben ist?

...
17.11 | 11:35

Auch ich habe den Bau besichtigt. Beängstigend schön. Auf dem Parkgelände viele Besucher. Im USZ verschlossene Türen? Corona aha! Albert grüsst herzlich Beide

...
09.11 | 22:22

Lieber Erich, heute habe ich mich wieder einmal durch einige Webseiten 'geblättert' und dabei auch Deine Seite besucht. Herzliche Gratulation zu dieser Wahl!

...
28.10 | 16:59

Danke, lieber René, gerne denken wir an früher zurück: das macht grosse Freude! Dein Erich

...
Ihnen gefällt diese Seite