Vortrag von Dr.med. Christian Bay

Rot. Christian Bay, Mitglied des RC Burgdorf

In der Schweiz fördern viele Rotarier seit 1996 in enger Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) das Projekt „MINE-EX“, das Minenopfern in Kambodscha und Afghanistan hilft. Jährlich werden dem IKRK für diesen Zweck 500.000,- SFr. zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden in den vergangenen zehn Jahren im erwähnten Land mehr als 30.000 Minenopfer mit Prothesen ausgerüstet und betreut. 

Vortrag vom 9. September 2018 im Rotary Club Zürich-Limmattal

Christian Bay ist Mediziner, war lange Jahre Landarzt wie er selbst meint, und ist seit 2015 Präsident der Mine-Ex Stiftung, was mindestens ein 50% Pensum ist.

Mine-Ex ist rein rotarisch, rein schweizerisch und wurde 1995 gegründet. Im Jahr 2000 ist eine enge Zusammenarbeit mit dem IKRK entstanden. Mine-Ex finanziert Prothesen für Minenversehrte, finanziert die Ausbildung von Prothesenbauern und kämpft für ein weltweites Minenverbot.

Mine-Ex hat heute ein Budget von 800'000CHF. Davon gehen 500’000CHF ans IKRK in Afghanistan, 300’000CHF ans IKRK in Kambodscha und 60’000CHF an die Ausbildung von Orthopädisten. 
Die neuste Innovation von Mine-Ex ist die Einführung mobiler Werkstätte welche es Menschen, die von Ballungszentren abgelegen leben, erlaubt ihre Prothesen regelmässig anzupassen, zu reparieren oder zu ersetzen. 
Die Ausführungen von Christian Bay machen deutlich wie wertvoll der Einsatz von Mine-Ex in einem für unsere Verhältnisse erschütternden Umfeld ist. Es ist sehr beindruckend wie sein Einsatz, der Einsatz aller Mine-Ex beteiligten und der des IKRK unter widrigen Bedingungen positive Resultate erzielt und somit einer grossen Anzahl Menschen verlorene Perspektiven und Würde zurückgibt.
Es ist spürbar, dass Christian mit Leib und Seele Mine-Ex Präsident ist und zum Schluss teilt er uns mit was die Stiftung am meisten braucht: eine solide und wachsende Trägerschaft die regelmässig spendet! 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

04.11 | 17:06

Wir fahren oft mit Seilbahnen und geniessen den Rundblick - der Lärm hat uns nie gestört, haben aber Verständnis für Menschen, die bei einer Station leben.

...
04.11 | 11:07

Dass die unnötige Zooseilbahn keinen Lärm verursacht ist falsch. Herr Gerber hat wohl noch nie neben einer Seilbahn Tal- oder Berg-station gelebt! Mehr Verkehr.

...
28.08 | 12:11

Toller Bericht, schöne Aufnahmen!

...
01.11 | 11:44
Altersstrategie erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite