Meine neue Partei

Generalversammlung Kreispartei 12 Mitte vom 27. August 2012
Stadtratskandidat Dr.med. Josef Widler

Wir halten die Schweiz zusammen.

Wir sind die politische Kraft der bürgerlichen Mitte, für die soziale Verantwortung kein leeres Versprechen ist. Wir haben ein gemeinsames Ziel: Die Schweiz zusammen-zuhalten – mit Freiheit, Solidarität und Verantwortung.

Der Zusammenhalt der Schweiz ist durch die zunehmende Polarisierung unserer Gesellschaft bedroht. Die Polemisierung der linken und rechten Parteien blockiert schon zu lange wichtige Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes. Das schadet der Schweiz enorm.

Darum ist unsere Aufgabe als Partei der Mitte wichtiger denn je.

Wir wollen aus der Mitte der Gesellschaft heraus mit tragfähigen Lösungen für unser Land vorangehen – mit Engagement, nicht mit Empörung. Dies gelingt nur, wenn wir Freiheit, Solidarität und Verantwortung als zentrale Werte gleichermassen respektieren und leben.

 Freiheit. Solidarität. Verantwortung.

Wir wollen eine Schweiz, in der sich alle Menschen frei entfalten können und dennoch nicht gleichgültig gegenüber Gesellschaft, Umwelt und den nächsten Generationen handeln.

Wir wollen eine Schweiz, die eigenständig bleibt und gleichzeitig international vernetzt ist. Nur gemeinsam mit anderen Ländern können wir für Sicherheit, Wohlstand und Gerechtigkeit einstehen.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, zu unserer direkten Demokratie, ihren Institutionen und dem Föderalismus Sorge zu tragen. Wenn wir im Dialog bleiben und immer wieder den Konsens suchen, tragen wir alle zu einer lebenswerten Schweiz bei.

So halten wir die Schweiz zusammen.

Die Mitte (Le Centre auf Französisch, Alleanza del Centro auf Italienisch, Allianza dal Center auf Rätoromanisch) ist eine zentristische politische Partei in der Schweiz, die am 1. Januar 2021 durch den Zusammenschluss der Christlichdemokratischen Volkspartei (CVP) und der Bürgerlich-Demokratischen Partei (BDP) entstand.
Sie ist mit Viola Amherd im Bundesrat sowie mit 13 von 46 Sitzen im Ständerat und mit 28 von 200 Sitzen im Nationalrat vertreten. Alle nationalen Amtsträger bis auf drei Mitglieder des Nationalrates gehörten der CVP an.

Persönliche Bemerkungen

Am 27. August 2021 bin ich an der Generalversammlung der Partei Mitte Kreis 12 als Mitglied aufgenommen und in den Vorstand gewählt.
Diese Versammlung fand in einem Saal des neuen Gebäudes St. Gallus in Schwamendingen statt, unter der kompetenten Leitung von Reto Vogelbacher und Stefan Morgenthaler. An dieser Versammlung wurde unter anderem die Liste "Mitte 12" für die Gemeinderatswahlen vom 13. Februar 2022 mit den Spitzenkandidaten Reto Vogelbacher und Wolfgang Kweitel gutgeheissen. Der eigentliche Wahlkampf wird am Neujahr beginnen. 

Als Aktivsenior will ich mich für die Stärkung unserer Alterspolitik einsetzen und strebe an, diese zu einem Haupthema unserer Wahlpolitik zu machen, in engem Kontakt mit Stadtratskandidat Dr. med. Josef Widler.

Mit kräftigen Mitte-Wünschen und Grüssen

Erich Gerber

Alterszentrum Herzogenmühle, Wohnung 230
Glattstegweg 7, 8051 Zürich
erich.gerber-zh@bluewin.ch
www.aktivsenior-erichgerber.ch
Tel. 044 414 34 15
Mob. 079 282 29 10

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

24.07 | 21:27

Erich, der beste Hotelfachschul Direktor, der die Schweiz je hatte!

...
24.08 | 15:45
Einhausung erhielt 1
17.08 | 14:25
Lunch80plus 2021 erhielt 3
25.07 | 14:01
Ihnen gefällt diese Seite