zur Altersstrategie 2035

Benno Seiler Departementsseketär GUD

Die Altersstrategie 2035 definiert den Beitrag, den die Stadt Zürich zu einer altersfreundlichen Stadt leisten möchte. Dabei fokussiert sie sich auf vier Handlungsfelder und drei Querschnittsthemen.

Die Handlungsfelder und Querschnittsthemen

Die städtischen Stossrichtungen bewegen sich innerhalb der folgenden Handlungsfeldern: 

  • Wohnen, Unterstützung und Pflege nach Bedarf
  • Information und Angebot im Quartier
  • Unterwegs im öffentlichen Raum
  • Teilhaben, helfen und mitgestalten

Die Querschnittsthemen Finanzierungssystem, Diversität sowie Digitalisierung und neue Technologien sind von übergreifender Bedeutung und prägen die Stossrichtungen in den einzelnen Handlungsfeldern mit. 

Zürich im Alter als zentrale Informationsstelle im Internet

Die Altersstrategie 2035 betont die Wichtigkeit einer Plattform, die dabei hilft, einen besseren Überblick über das bestehende Altersangebot in der Stadt Zürich zu erhalten. Darauf basierend ist diese Webseite Zürich im Alter entstanden, welche nun kontinuierlich weiter ausgebaut wird. 

Mehr zum Thema

Altersstrategie 2035

Detaillierte Informationen zur Altersstrategie 2035 der Stadt Zürich finden Sie auf der Seite des Gesundheits- und Umweltdepartementes. 

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

24.07 | 21:27

Erich, der beste Hotelfachschul Direktor, der die Schweiz je hatte!

...
26.10 | 08:42
DG Bea Seiterle erhielt 1
30.09 | 23:22
Ebenrain erhielt 1
24.08 | 15:45
Einhausung erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite