Werke

Emil G. Bührle

Das neue Kunsthaus Zürich

Grosse Treppe

Halle

Alfred Sisley

Camille Corot

Camille Pissarro

Claude Manet

Edgar Degas

Eduard Manet

Henri Toulouse-Lautrec

Paul Gauguin

Paul Cézanne

Vincent van Gogh

Paul Cèzanne

Claude Monet

Paul Cézanne

Claude Monet

Emil G. Bührle  (*  31. August   1890  in  Pforzheim ; †  28. November   1956  in  Zürich ) war ein  Schweizer   Waffenfabrikant   deutscher  Herkunft, Kunstsammler und  Mäzen . Er war langjähriger Geschäftsführer und Mehrheitsaktionär der  Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon . Aus seiner Kunstsammlung ging die  Stiftung Sammlung E. G. Bührle  hervor.

Rund 180 Werke[1] der umfangreichen privaten Kunstsammlung des Zürcher Industriellen und Alleingesellschafters der Holding Oerlikon-Bührle, Emil Georg Bührle (1890–1956), wurden 1960 von seinen Erben in eine Stiftung überführt und seitdem in einer Villa neben dem ehemaligen Wohnhaus Bührles in der Zollikerstrasse 172 in Zürich gezeigt. Präsidentin der Stiftung war bis zu ihrem Tod 2014 Bührles Tochter Hortense Anda-Bührle. Ihr Nachfolger ist Christian Bührle, ein Enkel von Emil Georg Bührle. Direktor der Stiftung ist seit 2002 Lukas Gloor.

Zu den Exponaten gehören:

·         Antiken

·         mittelalterliche Plastiken

·         Gemälde alter Meister: Jacopo TintorettoEl GrecoRubensvan DyckRembrandtFrans HalsTiepoloIl CanalettoGoyaIngresCorot

·         Impressionisten:  Manet Degas Renoir Monet Pissarro Sisley Toulouse-Lautrec Seurat Cézanne van Gogh Gauguin

·         Moderne:  Bonnard Vuillard Vlaminck Dufy Modigliani Utrillo Chagall Corinth Matisse Gris Braque Picasso

Im Oktober 2021 erfolgte der Umzug der Sammlung Bührle in den geplanten Erweiterungsbau des Kunsthauses Zürich, nachdem im November 2012 das Zürcher Stimmvolk dafür stimmte, dass das zu rund 40 Prozent aus Steuergeldern zu finanzierende Gebäude errichtet werden kann.[2] Der entsprechende Entwurf des Architekten David Chipperfield aus dem Jahr 2010 sieht zwölf Prozent der Nutzfläche des Neubaus für die Sammlung Bührle vor.[3]

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

07.04 | 14:39

Von Herzen Dankeschön liebe Danuta und lieber Albi
und alles erdenkbar Glückliche, Schöne, Gute und Gesunde für die weitere Zukunft! Liebe Grüsse von uns

...
07.04 | 11:37

Soeben habe ich deine persönlichen Gedanken gelesen. Erneut sehr eindrücklice Worde eines aktiven Seniors! Versuche dich und Susi in den nächsten Zeit sehen

...
14.01 | 01:37

auf zu weiteren krea(k)tiven taten… zu deinem 90. geburtstag viiiiiil luschdd und gluschdd

der (ur)alt-kurdirektor von brienz am see

...
13.01 | 22:55

Lieber Erich. Vielen Dank für Deine sehr interessanten Jugenderinnerungen! Deine Pfaditaufe erinnert mich sehr an meine eigene - der IV Trupp/rotgelb? LG Mani

...
Ihnen gefällt diese Seite