Katarakt

Die Pflegerin Anna setzt am 28. September 2022 um 07.15 Uhr sorgfältig den letzten Tropfen seit dem 5. August
Susy erholt sich gut vom Grauen Star
0n0-Plan der Augenzentrums für beide Operationen. Nach diesem Plan macht die Pflegeabteilung unseres Zentrums alle Tropfungen für die Augen meiner Frau, was ausgezeichnet funktioniert.
Augenarzt Dr. med. Valéry Wittwer

Augenoperation Grauer Star (Katarakt)
für Frau Susy Gerber-Richard (26.01.1935)
im Augenzentrum OnO Glatt

Ursache der Katarakt

Unter dem "Grauen Star" bzw. Katarakt versteht man eine Trübung der natürlichen Augenlinse. Betroffen sind Menschen im Alter von über 50 Jahren, wobei die Linsentrübung schon ab dem 40. Lebensjahr beginnen kann. In wenigen Fällen sind auch jüngere Menschen betroffen. Weitere Ursache für den grauen Star sind Unfälle, angeborene Trübungen, Erkrankungen (besonders entzündliche Erkrankungen) und Medikamente (besonders Kortison).

Der Graue Star kann nicht medikamentös behandelt werden. Der Katarakt kann nur operativ behoben werden. Hierzu wird die natürliche eingetrübte Augenlinse entfernt und durch eine klare künstliche Linse ersetzt. Eine Vollnarkose ist nicht notwendig, da es aufgrund der modernen mikrochirurgischen Augenoperationstechnik genügt, die Augen mit Augentropfen zu betäuben. Auf Wunsch oder in Ausnahme-fällen ist eine Vollnarkose durchführbar. 

Wie bemerkt man den Grauen Star?

Bei regelmässigen Kontrollen im Augenarztzentrum Zürich können die Entstehung und der Verlauf der natürlichen Eintrübung der Augenlinse festgestellt und dokumentiert werden. 
Die mit dem Grauen Star im Zusammenhang stehenden Symptome entwickeln sich schleichend. Diese sind abhängig von der Ursache der Linsentrübung und auch davon, welche Bereiche der Linse betroffen sind (Kern, Rind oder Kapsel). Schmerzen bestehen in der Regel keine.

Typische Beschwerden eines Grauen Stars

  • Sehschärfenminderung
  • Schleiersehen
  • Nebliges Sehen (grau-in-grau)
  • Zunahme des Blendempfindlichkeit (z. Bsp. nachts oder beim Autofahren)
  • Verändertes sowie vermindertes Farbsehen
  • Schwierigkeiten beim Lesen (mehr Licht wird benötigt)
  • Doppelbilder beim Sehen mit einem Auge
  • Verminderte Sehschärfe in die Ferne (Kurzsichtigkeit, Myopie)
  • Bei angeborenen Formen des grauen Stars können sich bei Kindern Symptome wie z.B. Schielen, Schwachsichtigkeit (Amblyopie) oder Verzögerung der motorischen Entwicklung bemerkbar machen.

Ab wann ist die Graue Star-Operation sinnvoll?

Ob eine Operation des Grauen Stars (Katarakt-OP) durchgeführt werden soll oder nicht, ist stark vom Leidensdruck des Patienten abhängig. Eine Sehschärfe von 60-70% bereitet vielen Menschen ein Unbehagen und sie fühlen sich unsicher im Alltag. Andererseits bedeutet dies für andere Menschen keine grosse Belastung. Viele ältere Patienten, welche die Mindest-Sehanvorderungen von 50%-Sehleistung zum Autofahren nicht erreichen, können durch eine Kataraktoperation wieder volle Sehleistung erlangen. In manchen Fällen können zusätzlich andere Augenerkrankungen vorliegen, wie auch andere wie beispielsweise altersbedingte Makuladegeneration oder Glaukom. In diesen Fällen sollte der graue Star operiert werden, auch dann, wenn es nur zu einer geringfügigen Verbesserung der Sehschärfe kommt, um die Behandlung der anderen Krankheiten zu erleichtern! Der Augenarzt kann nämlich durch die trübe Linse den Augenhintergrund nicht erkennen, durch das neue, klare Augenimplantat schon. Ebenfalls spielt die Sehschärfe des Partnerauges eine entscheiden-de Rolle. Bei vielen Patienten kann das Partnerauge die Sehschwäche des kranken Auges gut kompensieren, sodass der Betroffene unter dem Grauen Star nicht sehr leidet.

 

Die Klinik

Die Augen Glattzentrum AG für Augenheilkunde und Augenchirurgie ist eine führende Fachärztepraxis und Zentrum für ambulante Operationen und Laserbehandlungen.

Die moderne Klinik mit einem voll ausgerüsteten Operationssaal befindet sich im Einkaufszentrum Glatt in Wallisellen. Sie umfasst zudem drei Augenarztpraxen in Glattbrugg, Volketswil und neu in Hombrechtikon. Sie ist qualitätszertifiziert nach ISO 9001:2015.

Das Augen Glattzentrum zählt gegen 40 Mitarbeitende und rund 26’000 Behandlungen im Jahr und ist damit ein führendes Zentrum der augenärztlichen Behandlungen und ambulanten Chirurgie. Die Augen Glattzentrum AG ist Teil der Ophthalmologic Network Organisation ONO, einer Kette von Augenkliniken in der deutschen und französischen Schweiz.

Wegbeschreibung
Die Praxis befindet sich im 2. Stock des GLATT-PULS. Zugang über das Einkaufszentrum, Obere Verkaufsebene (OVE), Nähe Globus/Migros Doit+Garden/Müsliburg über die 3er-Aufzüge oder direkt ab dem Parking Ost über die 3er-Aufzüge. Beachten Sie die Signalethik GLATT-PULS.

Positive Erfahrung von Erich Gerber mit dem Grauen Star
Vor schätzungsweise 13 Jahren hat man mir am gleichen Ort im Augenzentrum den Grauen Star an beiden Augen erfolgreich operiert. Ohne Brille kann ich die kleinsten Schriften immer noch problemlos lesen.

Susy Gerber litt an den Augen

Im Monat Mai 2022 hatte meine Frau Schmerzen am linken Auge, was mit Salben behandelt wurde. Am 17. Mai sind wir zur Untersuchung im Augenzentrum OnO vorbeigegangen. Frau Dr. med. Elena Torres (Fachärztin FMH Ophthalmochirurgie) hat eine gründliche Prüfung meiner Frau vorgenommen und den Grauen Star festgestellt.

Besprechung mit Dr.med. Valéry Wittwer am Donnerstag, 23.Juni 2022, 09 Uhr, im OnO Augenzentrum

Diese Besprechung im Augenzentrum OnO dient der Vorbereitung dieser Operation meiner Frau gegen ihren Grauen Star. Unser Sohn Patrik Gerber hat seine Mutter um 8 Uhr mit dem Auto im Zentrum abgeholt und hat selber an dieser wichtigen Besprechung teilgenommen.

Kataraktoperationen

Am 10. August 2022 hat Dr. Valéry Wittwer um 08.30 Uhr zusammen mit seinem Team den Grauen Star im rechten Auge meiner Frau Susy Gerber erfolgreich operiert. Am nächsten Tag hat um 09.20 Uhr die Nachkontrolle stattgefunden.
Die zweite Operation (am linken Auge) hat am 31. August am gleichen Ort stattgefunden. Sie ist ebenfalls gut gelungen, was uns sehr freut.

Erich Gerber

Verteiler:
- Patrik Gerber
- Brida Hediger-Gerber
- Frau Claudia Beck, Leiterin unseres Zentrums
. Dr. med. Valéry Wittwer, On0 Zentrum Glatt

erich.gerber-zh@bluewin.ch
www.aktivsenior-erichgerber.ch
Gesundheitszentrum für das Alter Herzogenmühle
Wohnung 230
Glattstegweg 7, 8051 Zürich

Tel. 044 414 34 15
Mob 079 282 29 10

 

-------------

Operationstermine im 0n0-Augen Glattzentrum:
- Mittwoch, 10. August 2022, 08.30 Uhr
- Nachkontrolle: 11 August 2022, 09.20 Uhr
- Mittwoch, 31. August 2022 (Zeit offen)
- Nachkontrolle: 1. September 2022 (09.20 Uhr)

Pflegestufe 2 für meine Frau

Seit den Vorbereitungen am 5. August 2022 für die 1. Kataraktoperation vom 10. August 2022 befinder sich meine Frau in der Pflegestufe 2. Für diese 27 Tage beträgt seit dem 5. August 2022 ihre Eigenbeteiligung CHF 621.00. Darin ist die gesamte Augentropferei inbegriffen.

Später kehrt meine Frau wieder in die Pflegestufe 1 zurück.

Letzter Augentropfen
Am Donnerstag, 29. September 2022 hat meine Frau um 07.15 Uhr von der erfahrenen Pflegerin Anna den letzten Augentropfen erhalten.

Die letzte Kontrolle durch den Augenarzt Dr.med. Valéry Witter in der 0n0-Klinik erfolgt am Freitag, 7. Oktober 2022 um 08.00 Uhr.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

26.09 | 11:03

super, find ich gut <33333

...
05.07 | 23:49

Guten Tag Erich Gerber. Mein Name ist Walter Müller . Werde am 2. August ins
130 unter Dir einziehen. Ich bitte um deinen Kontakt. MfG Walter

...
13.01 | 22:55

Lieber Erich. Vielen Dank für Deine sehr interessanten Jugenderinnerungen! Deine Pfaditaufe erinnert mich sehr an meine eigene - der IV Trupp/rotgelb? LG Mani

...
14.12 | 17:55

hallo erich...

... die fb-gemeinde wartet auf neuigkeiten aus deinem leben und "treiben"... ich hoffe, die isolation ist bald vergangenheit...

...
Ihnen gefällt diese Seite